Neu eingetroffen und in der Vorführung

 

Wharfedale Elysian 2

 

zugegeben eine mächtige Box, die Eigentlich ein Kompaktlautsprecher sein soll. Aber mit 30 kg /St. sollte man diesen Lautsprecher auf jeden Fall auf dem passenden Ständer betreiben. Hervorragende Verarbeitung und ausgewählte Komponenten wie z.B. der AMT Hochtöner.

Verfügbar in Hochglanz schwarz, Weiss und Walnuss

 


...endlich eingetroffen und NEU in Programm:     GRADO Tonabnehmer 

Seit über 60 Jahren fertigt GRADO Tonabnehmer mit Kultstatus. Und bis heute ist für die bei New York beheimatete Manufaktur aufwändige Handarbeit der Schlüssel zum Erfolg. So entstehen Tonabnehmer von außerordentlicher Musikalität. Innovation und Erfahrung sind die Zutaten durch die GRADO zur unangefochtenen Elite zählt. Lassen Sie sich von den legendären Ausnahmeprodukten des kleinen Familienbetriebes entführen - in die emotionale Welt der Musik....

 

 



Diesen Monat mal eine LP Empfehlung:

 

180g Vinyl des sensationellen Debüt Albums. Die LP enthält 10 Stücke, sowie eine

Downloadcard mit welcher alle 12 Stücke der CD heruntergeladen werden können.         € 22,90

 

Ist Christone „Kingfish“ Ingram die Zukunft des Blues? Der Blues-Retter ist einer der aufregendsten jungen Gitarristen seit Jahren mit einem Sound, der B. B. King, Jimi Hendrix und Prince umfasst. ”- ROLLING STONE

Der 20-jährige Blues Heißsporn kommt aus Clarksdale, Mississippi, mit einem sensationellen Debüt, das mit durchdringender Gitarre, rauem, leidenschaftlichem Gesang und kraftvollem Songwriting gefüllt ist. Sein Mentor, und Gast bei „Fresh Out“, ist Buddy Guy.

2014 spielte er im Weißen Haus, zwei Songs spielte er in der Netflix-Serie Luke Cage. Letztes Jahr gastierte er auf einem NPR Tiny Desk-Concert von Rap-Ikone Rakim.

 

TITEL

 Outside Of This Town

 Fresh Out (Ingram, Christone "Kingfish" feat. Guy, Buddy)

 It Ain't Right

 Been Here Before

 If You Love Me

 Love Ain't My Favorite Word

 Listen 

 Before I'm Old

 Believe These Blues

 Trouble

 Hard Times

 That's Fine By Me